D1, mit Rumpfteam ein gutes Turnier gespielt!

Am Samstagnachmittag nahm unsere D1 an dem durch den TV Geiselhöring ausgerichteten „Gäubodenbäcker-Cup 2016“ teil. Dieses Turnier beendete auch die Hallensaison 2015/2016

Auf Grund einiger Verletzter und Kranker konnten nur 6 Feldspieler unserer D1 das Turnier bestreiten. Als TW half uns Colin von D2 aus, wie immer fügt er sich nahtlos ins Team ein. Colin, Danke fürs Aushelfen.

Die Vorrundenspiele gg. JFG Gäubodenkickers II und III, SV Menkofen II und Rain I konnten die Jungs siegreich gestalten. Ins Finale ging es mit einem 2:1 Halbfinalsieg gg. den SV Salching.

Im Finale wartete der Gastgeber, der Bezirksoberligist, JFG Gäubodenkickers I   In diesen Finale hatten unsere Jungs mehrmals die Möglichkeit (Pfostenschüsse) die Partie für sich zu entscheiden, da aber wie im ganzen Turnier das Abschlussglück fehlte, endete das Finale 0:0 Unentschieden.

Im ungeliebten Entscheidungsschießen war man dann dem Oberligisten unterlegen und man belegte den 2. Platz. Nachdem die Jungs 1 Stunde Hallenkick, fast ohne Wechsel, in den Beinen hatten, ist diese Leistung sehr hoch zu bewerten. Jungs, ihr habt die Farben der JFG in dieser Hallensaison, regional und überregional, durch die gezeigten Leistungen sehr gut vertreten. Diesen Schwung gilt es, für die am Montag beginnende Vorbereitung und die schwere Rückrunde mitzunehmen.

 

Den Kranken wünschen wir baldige Genesung (wenn möglich bis Montag) und für Arber und Julian hoffen wir, dass sie zum Rückrundenstart wieder ins Mannschaftstraining einsteigen können.

bild

Werbepartner
Werbepartner
IMPRESSUM