Die D2 2015/16:

Erster in der Landkreismeisterschaft

2:1 Sieg im Landkreis-Endspiel gegen die JFG Kinsachkickers II.    
          

 

 
 

 

 
 

 

 
 

 

 
 

 

                 

 

 

Die D II-Junioren der JFG Straubinger Land sicherten sich in der Bogener Dreifachturnhalle  die Landkreismeisterschaft im Futsal. Die JFG setzte sich im Finale mit 2:1 gegen die Mannschaft JFG Kinsachkickers durch.
Nach teilweise packenden Spielen setzte sich die JFG am Ende verdient durch. Trainer Walter Griesbauer: „Meine Jungs haben sich diesen Titel verdient, denn sie haben eine gute Vorrunde sowie das Halbfinale und das Endspiel bestimmt und einen guten Fussball gespielt. Der Coach war voll des Lobes. „Futsal macht das Spiel schneller und die Technik setzt sich durch. Der Endspielgegner hat der JFG Straubinger Land II im Endspiel nichts geschenkt und so war das Spiel bis zum Ende spannend.
 
In der Gruppe A war es eine klare Angelegenheit für die JFG Straubinger Land. Die JFG startete mit einem 2:0 Sieg gegen die Spielgemeinschaft SC Rain/Motzing II. Torschützen waren Joseph Griesbeck und Jonas Griesbauer. 
Danach bezwang die JFG den FC Straubing II klar mit 4:0. In einem einseitigen Spiel war nach 1 Minute das Spiel entschieden. 2 x schoss Jonas Griesbauer zur 2:0 Führung ein. Im Anschluss erhöhte Benny Müller und Franz Joseph Geiger zum 4:0 Endstand. In diesem Spiel unterstrich der komplette Kader die spielerischen Qualitäten, welche in der ganzen Truppe steckt.
Da die anderen Gruppenspiele sehr eng waren, konnte man sich im nächsten Spiel gegen die Mannschaft der JFG DonauWald II bereits mit einem Unentschieden das Halbfinale sichern. Die JFG bestimmte das Spiel. Ein aus Sicht der JFG  reguläres Tor durch Jonas Griesbauer wurde nicht gegeben und so endete dieses Spiel 0:0. Das Mindestziel war erreicht. Im abschließenden letzten Gruppenspiel gegen den FC Alburg II konnte man locker aufspielen. Das Spiel wurde ebenfalls mit 1:0 gewonnen. Der Torschütze war Kevin Phan.  Damit sicherte sich die
JFG Straubinger Land II mit 10 Punkten und 7:0 Toren den Gruppensieg vor der JFG DonauWald II mit 6 Punkten und 1:0 Toren , während die Spielgemeinschaft Rain/Motzing als Dritter mit 6 Punkten ausschied.
Auch die Gruppe B startete mit einer Überraschung. Der DJK Straubing fand schwer ins Turnier und verlor sehr unglücklich gegen die SG Salching/DJK Leiblfing mit 0:1. Der SG Salching/Leiblfing reichte dieses Tor zum Einzug ins Halbfinale. Den Gruppensieg mit 5 Punkten und 2:1 Toren holte sich die JFG Kinsachkickers.
 
Viel Dramatik herrschte im ersten Halbfinale. Der JFG Straubinger Land spielte auf ein Tor konnte seine Überlegenheit jedoch nicht in Tore ummünzen und so blieb es bis zum Schluss beim 0:0.
Das Sechsmeterschießen musste entscheiden und hier wehrte der Schlussmann Colin Stallbaum 3 Schüsse ab. Auf der JFG Seite verwandelte Patrick Schulte zum 1:0, Lukas Kulzer zum 2:0 und den Endstand zum 3:1 setzte Kevin Phan.
Das zweite Halbfinale mußte ebenfalls im Sechsmeterschießen entschieden werden. Hier setzte sich die JFG Kinsachkickers durch.
 
Im Finale hatte sich die JFG Straubinger Land II einiges vorgenommen. Nochmal wollte man kein Sechsmeterschießen mehr erleben und so legte die JFG SR Land  los. Nach ca. 10 Sekunden fiel das 1:0 durch Patrick Schulte. Im Anschluss hatte die JFG Straubinger Land noch einige gute Tormöglichkeiten, welche nicht genutzt werden konnten. Dann kam der überraschende Ausgleich zum 1:1.
Die JFG Straubinger Land II erhöhte nochmals den Druck und kam zu einem Pfostenschuss. Ca. 1 Minute war noch zu spielen. Jonas Griesbauer holte sich den Ball im Mittelfeld und setzte seine letzte Kraft ein und schaffte das 2:1 für die JFG Straubinger Land. 20 Sekunden später hätte die JFG noch auf 3:1 erhöhen können. Der gute Schlussmann der JFG Kinsachkickers konnte jedoch den fälligen Strafstoss abwehren.
Die JFG Kinsnachkickers versuchte zwar noch den Ausgleich zu erzielen, aber sie kamen zu keiner Torchance mehr. Die technisch starken Straubinger ließen nichts mehr anbrennen und sicherten sich den 2:1-Finalsieg. Entsprechend groß war dann die Freude beim neuen Landkreismeister, der folgende Spieler aufgeboten hatte.
Colin Stallbaum, Lukas Kulzer, Patrick Schulte, Jonas Griesbauer, Joseph Griesbeck, Nicolas Buchner, Kevin Phan,
Franz Joseph Geiger, Benny Müller und Justin Danzl.
 
Von allen Seiten gab es Lob. Die JFG wurde verdient Erster in der Landkreismeisterschaft.
 
 
    

 

Keine Aufstellungen eingetragen!
IMPRESSUM